Berlin Black Box

Schaufenster für audiovisuelle und performative Künste.

Aktuelle Presse

Gegenüber dem S-Bahnhof Berlin-Schlachtensee befindet sich ein großes Schaufenster in der Ladenzeile der Altvaterstraße, welches zu einer interaktiven Performance- und Medienkunstvitrine mit dem Namen „Berlin Black Box“ umgebaut wurde.

B3 ist ein Kooperationsprojekt von Raumordnung - Gesellschaft für urbane Kunst und Gestaltung e.V. (Krefeld/NRW) und dem Kunstverein Schlachtensee e.V. (Berlin). Die Berlin Black Box wird gefördert von Deutsche Theatertechnische Gesellschaft e.V., Volksbank Berlin-Zehlendorf und Siggel Art+Fashion.

Mit dem Konzept langfristiger und nachhaltiger Aufführungs- und Ausstellungsprogramme bietet die B3 einen zeitgenössischen Ort in Berlin für lokale, regionale und internationale Künstler*innen aus unterschiedlichen Sparten, Ihre Projekte zu präsentieren und einen künstlerischen Austausch auf regionaler und internationaler Ebene zu betreiben.

Neben einem interaktiven „Inside-Out“-Workflow mit 2 Simultan-Bühnen und Live-Streaming steht ein experimenteller Spielraum zur Verfügung, welcher auch das lokale Umfeld der B3 inkludiert. So werden bei laufenden Arbeitsprozessen und Veranstaltungen nicht nur die Besucher*innen, sondern auch vorbeigehende Menschen bei ihren alltäglichen Bewegungen im Kiez mit den Künsten (in-)direkt konfrontiert.

Kuratierte Projekte der Bildenden Künste (Fotografie, Malerei, Medienkunst) zeigen immer ein Kunstwerk in der B3 und werden parallel dazu als „klassische“ Ausstellungen in unserer Pop-Art-Galerie @ Siggel Art+Fashion oder an einem Ort in der „Villenkolonie Schlachtensee“ präsentiert.

Beide Kunstvereine sind international gut vernetzt und ihre langjährigen Erfahrungen in unterschiedlichen Formaten von Kunstpräsentationen, medialen Performances mit zeitgenössischem Schauspiel und Tanz sowie in Vermittlungsprojekten zeitgenössischer Künste prägen die inhaltliche und konzeptionelle Gestaltung der Programme des multifunktionalen Präsentations- und Veranstaltungsortes B3.

Den eingeladenen Künstler*innen sowie Teilnehmer*innen der lokalen Kunstvermittlungs-Projekte beider Kunstvereine stehen zudem die Möglichkeiten der langjährig vorhandenen Netzwerke aus den Bereichen Performance, Theater, Bildende Kunst, Medienkunst, Musik und Mode für weitere perspektivische Projektarbeiten zur Verfügung.

B3 Ausstellungszeiten: Montags bis Sonntags von 7 Uhr bis 23 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihre Kontakte und Bewerbungen unter: www.berlinblackbox.com


…………………..


Berlin black box

Showcase for audiovisual and performative arts.

Current news

Directly opposite the Berlin-Schlachtensee S-Bahn station there is a large shop window in the row of shops on Altvaterstrasse, which has been converted into an interactive performance and media art showcase called the “Berlin Black Box”.

B3 is a cooperation project between Raumordnung - Gesellschaft für urbane Kunst und Gestaltung NPO (Krefeld/North Rhine-Westphalia) and the Art Society Schlachtensee NPO (Berlin). The Berlin Black Box is sponsored by Deutsche Theatertechnische Gesellschaft NPO,  Volksbank Berlin-Zehlendorf and Siggel Art+Fashion.

With the concept of long-term and sustainable performance and exhibition programs, the B3 offers a contemporary place in Berlin for local, regional and international artists from different fields to present their projects and to pursue an artistic exchange on a regional and international level.

In addition to an interactive “inside-out” workflow with 2 simultaneous stages and live streaming, there is also an experimental space available, which also includes the local area around the B3. During ongoing work processes and events, not only the visitors, but also people passing by are (in-)directly confronted with the arts in their everyday movements in the neighborhood.

Curated fine arts projects (photography, painting, media art) always display a single work artwork in the B3 and are presented in parallel as “classic” exhibitions at our Pop-Art-Gallery @ Siggel Art+Fashion or at a location in the Berlin “Villa Colony Schlachtensee”.

Both Art Associations are internationally well networked and their many years of experience in different formats of art presentations, media performances with contemporary drama and dance as well as in mediation projects of contemporary arts shape the content and conceptual design of the programs of the multifunctional presentation and event location B3.

The invited artists and participants in the local art education projects of both Art Associations also have the options of the long-standing networks in the fields of performance, theater, visual arts, media art, music and fashion for further perspective project work.

B3 exhibition times: Monday to Sunday from 7 a.m. to 11 p.m.

We look forward to your visit, your contacts and applications at:
www.berlinblackbox.com

Cooperators and Supporters: